Die “Adlerjäger” heißen alle Internet-Besucher herzlich Willkommen!

>> Grußwort des Hauptmanns!

Die Kompanie wurde im November 1982 als 41. Kompanie 2. Zug „Evers Berg“ im 2. Bataillon des Lohner Schützenregiments gegründet. Seinerzeit waren es 16 Jungschützen, die im darauf folgenden Jahr das erste mal am Schützenfestumzug teilnehmen sollten. Das sich seitdem die Kompanie stetig nach vorne entwickelt hat, ist alleine schon daran zu ersehen, dass sich die Zahl der Kompaniemitglieder seit der Gründung um mehr als das doppelte, auf zur Zeit 48 aktive Mitglieder, erhöht hat. Von den damals 16 Gründungsmitgliedern sind heute noch 7 Schützen dabei.

Der damalige Vereinswirt Erwin Kruse war es auch, der seinerzeit die Gründungsversammlung anberaumt hat. Nicht nur das er somit zur Entstehung der Kompanie beigetragen hat, sondern auch durch seine 6-jährige Tätigkeit als Hauptmann, von 1982 bis 1988, hat er wesentlich zur Entwicklung beigetragen und sich um die Kompanie verdient gemacht.

Auch die Pflege freundschaftlichen Beziehungen zu anderen Vereinen, über die Kreis- und sogar Landesgrenzen hinaus, kommt dabei nicht zu kurz. So nimmt regelmäßig eine Delegation aus Südengland nicht nur an den Kompaniefeierlichkeiten, sondern auch an den Ausmärschen teil. Mike Hall Hall (seit 1986 Mitglied der Kompanie) erhielt im Jahr 2002 als mit einer der ersten dafür auf dem Kommers dafür den „Buten-Lohner Orden“

Seit vielen Jahren unterhält die Kompanie eine Verbindung zum 6. Zug des Bürgerschützenvereins Cloppenburg. Es finden regelmäßige, gegenseitige Besuche zu den unterschiedlichsten Anlässen innerhalb beider Vereine statt. Aus der Beziehung zu den „Cloppenburgern“ entstand dann die Idee innerhalb der Kompanie ein eigenes Adlerschießen durchzuführen.

Das Adlerschießen, mittlerweile ein fester und von jedem Schützen herbeigesehnter Termin im Schützenjahr, gab letztendlich auch den Ausschlag dafür, den Kompanienamen in 41. Kp. 2. Zug „Adlerjäger“ zu ändern. In diesem Zusammenhang wurde im Jahre 2002 auch eine neue Kompaniefahne angeschafft und während der 20. jährigen Jubiläumsfeier geweiht.

  Home  |  II Bataillon  |  Login  |  Impressum  |  Site Map